Wie läuft mein neues Projekt? Was ist geplant? Ein kleines Update

Hilfreiche Tipps rund ums Schreiben und Bloggen, Hochs und Tiefs einer Autorin, Privates, die neue Serie "Gut Lindental" und was es sonst noch so gibt. Hier erfährst du alles...

So, ich hatte ja schon ein neues Update angekündigt. Hier ist es also 😉

Ein paar Tage bin ich leider Buchtechnisch ausgefallen, was mich sehr geärgert hat. Zuerst kamen mir das Programm und der Computer dazwischen und mein Projekt war verschwunden, trotz, dass ich es gespeichert habe 😲😭 Ich hatte allerdings vorausschauend eine kleine Kopie in einem anderen Programm erstellt, so war nicht alles verloren. Dann hatte ich keine Zeit, die Gesundheit hat mir einen Strich durch die Rechnung gemacht und BlaBlaBla. Tja, auch das gehört zum Autorenleben dazu. Rückschritte, Verluste, Ängste, Wut... die dunkle Seite der Medaille.

Aber zum schönen Teil: jetzt bin ich wieder voll dabei und halte mich halbwegs gut an mein Tageslimit. An manchen Tagen klappt es nicht mit dem Schreiben, dann kümmere ich mich um meine Webseite, den Blog, das Cover, Werbung oder sowas. Aber ich habe mich nun fast eingependelt und das hoheitliche Ziel ist: 5 Seiten am Tag, 150 im Monat und 10-12 Bücher im Jahr, was dann eine Reihe macht. Sehr weit gegriffen, oder? Das ist ja auch mein hoheitliches Ziel. Das Bescheidenere lautet: mindestens regelmäßig schreiben, 30 Seiten im Monat und 2-3 Bücher im Jahr. Klingt greifbarer, oder? Was mich mehr motiviert kann ich gar nicht sagen, aber es motiviert mich.

Was gibt es noch? Ich habe zukünftig für meine Updates immer ein und dasselbe Bild, um einen Wiedererkennungswert zu schaffen, aber immer mit einer fortlaufenden Nummerierung und einer Überschrift. Du wirst dich sicher schnell daran gewöhnen. Ich finde es etwas besser.

Warum schreibe ich dir das eigentlich? Nun, wenn du auch mit dem Gedanken spielst, ein Buch zu schreiben, vielleicht auch eine Serie, aber nicht weißt, wie das so ist, dann möchte ich dir mit meinen Beiträgen helfen. Dabei helfen, deinen Plan in die Tat umzusetzen. Ich zeige dir die wundervollen Seiten des Autorendaseins, aber auch die Hürden und die Schattenseiten. Wenn du gern über dein Lieblingsthema bloggen möchtest, kann ich dir vielleicht auch helfen. Ich schreibe einfach zu gern und möchte dir mein angeeignetes Wissen gern mitteilen. Ja, kostenlos, einfach so, ohne ein Abo oder teuren Kurs. Natürlich freue ich mich, wenn du mit mir in Kontakt trittst, meine Beiträge als kleines Dankeschön empfiehlst oder vielleicht sogar meine treue Leserin oder mein treuer Leser wirst, das wird dir auch so gehen, glaub mir 😁😉

Lerne aus meinen Fehlern, picke dir deine Tipps heraus, die du gut findest und halte dich auf dem Laufenden. Erweitere dein Wissen durch meine Tipps und setze sie für dich um. Denn das möchte ich mit meinen Beiträgen erreichen.



Was meinst du? Soll ich meine Updates etc. eigentlich auch mal als Video vorstellen? Haben dir meine Tipps gefallen, magst du meine Webseite oder liest du meine Bücher? Dann erzähl doch mal 😉




11 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

© 2021 Charlene Mc Kennie   |  Impressum   |  Datenschutz   |   Cookie-Einstellungen   |  Cookie-Erklärung   |   Werbung (*)   |   Newsletter

Auf dieser Webseite werden Cookies u.Ä. genutzt, um die Nutzbarkeit für dich einfacher zu machen, z.B. werden sich Daten gemerkt, die dich beim nächsten Besuch wiedererkennen (Blogkommentare...). Mehr dazu erfährst du unter Datenschutz.​ Auf meinen Seiten gebe ich immer mal wieder Tipps, die zu anderen Seiten und Anbietern führen. Jegliche Werbung wird als solche gekennzeichnet (Werbung oder *). Für deren Inhalte bin ich nicht verantwortlich.

trusted-blogs-logo-visual.png

unbez. Werbung

Pferdebuchautorin | Pferdebuch Autorin - Pferderomane - Reiterhofserien