Den ersten Monat mit Facebook habe ich nun folgendes getan:

Den ersten Monat habe ich, wie ich zu meiner Schande gestehen muss, nicht so genutzt, wie ich vielleicht hätte sollen. Ich bin diversen Gruppen (Blogger, Bücher, Marketing…) beigetreten und habe dort erste Beiträge veröffentlicht. Später habe ich teils witzige oder einfache Beiträge geschrieben.

Ich habe bei verschiedenen, mir sympathischen Personen kommentiert, eine Konversation ist ausgeblieben. Manche haben gar nicht geantwortet.

Ich habe einen Artikel über Jessica verfasst, die sich hautnah mit dem Thema Depressionen (hier geht’s zum Artikel) auseinandersetzt. Sie wollte einen Tag später im Gegenzug etwas über mich schreiben, leider ist bisher (aktuell einem Monat) immer noch nichts davon geschehen. Schade, denn „Netzwerken“ sieht für mich anders aus. Nun gut…

An meinen Besucherzahlen hat sich kaum was geändert, immer noch Flaute. Bei Google komme ich nicht wirklich in einen sichtbaren Bereich, aber das kann an den Bots (es dauert halt etwas) liegen, worüber ich hier auch geschrieben habe.

Verkaufszahlen blieben gen Null. Ich weiß nicht, woran es liegt, denn ich bekomme keine Rückmeldungen. Ich denke jedoch, dass es an der falschen und zu geringen Werbung liegt, die ich mache bzw. nicht mache. Hier könnte ich meine Zielgruppe wohl noch genauer deklarieren und gezielter Werbung machen.

Ich habe jetzt eine Seite (Facebook) erstellt, meine alten Profilbeiträge dort eingefügt und bereits etwas beworben. Bisherige Resonanz: lachhaft.

Fazit: es war nur ein Monat Facebookaktivität, da sollte man eh nicht allzu viel erwarten. Dennoch bin ich von Reichweite und Resonanz echt enttäuscht. In Gruppen von mehr als 5000 oder mehr Leuten hätte die eine oder andere Reaktion auf Blog, Buch, whatever schon kommen können. Ich bin dennoch gespannt, wie sich ein ganzes Jahr bemerkbar macht, man hat ja nichts zu verlieren, außer seiner Würde (lach).

Hast Du vielleicht Lust, mit mir einen Linktausch zu machen oder mal etwas über mich zu schreiben? Im Gegenzug tue ich es gern auch für Dich :)

Wie ist es mit Dir? Bist Du mit den Ergebnissen via Facebook zufrieden? Wie lief es bei Dir in den Anfängen? Erzähl doch mal ;)




Auf meinen Seiten gebe ich immer mal wieder Tipps, die zu anderen Seiten und Anbietern führen. Jegliche Werbung wird als solche gekennzeichnet (Werbung oder *). Für deren Inhalte bin ich nicht verantwortlich.

 

Impressum | Datenschutz | Cookie-Hinweis

© Charlene Mc Kennie